Marktsonntag am 19. Mai 2019


Zum ersten Mal hat der Tennisclub Inning am Marktsonntag teilgenommen. Das Wetter war hervorragend und die Stimmung schön. Zahlreiche Gäste haben uns besucht und an diversen Aktionen teilgenommen.


Die meistbesuchte Attraktion des Tages war die Messung der Aufschlaggeschwindigkeit. Interessante Erkenntnis: Hohe Geschwindigkeit korreliert nicht zwingend mit Krafteinsatz … Der schnellste Aufschläger war Jens, Mannschaftsführer unseres Herren-Teams, mit stolzen 168 km/h.


Am Anfang des Akltionstages war das Kaffee- und Kuchenbüffet gut besucht.


Unsere Herrenmannschaft sorgte den ganzen Tag über für spannende Matches und Tennis auf hohem Niveau. Am Ende gewannen sie 5:4 gegen die leistungsstarken Gäste aus Hohenpeißenberg.

Herren des TC Inning
Die Zuschauer waren erfreut über die Leistung der Herren.
Fritz hat einen Platz mit gutem Überblick gefunden


Am Infostand informierten sich Eltern über Trainingsangebote und das anstehende Pfingsttenniscamp für Kinder und Jugendliche. Zudem freuen wir uns, 5 neue Mitglieder begrüßen zu dürfen, die das Marktsonntagsangebot für sich in Anspruch genommen haben.


Dejan begeisterte die Kids mit Schnuppertennis und Ballschule.


Severin auf dem Weg zum Bimmelbahnfahrer, um für eine neue Haltestelle zu werben.


Großen Anklang fand am Nachmittag unsere Cocktailbar.


Ein Cocktail aus professioneller Hand löst Freude aus.


Einweihung unseres neuen Beachtennisplatzes


Kategorien: News