Mixed Turnier am 1. Mai


Am 1. Mai 2019 wurden wir mit einem sensationellen Wetter beglückt, sodass so viele Teilnehmer anwesend waren, dass die Plätze nicht ausgereicht haben. Die Stimmung auf der Anlage war mit den zahlreichen Zuschauern heiter und aufregend.


Die Paarung aus der Beste unserer Damen und dem ungeschlagenen unter den Männern war gleich zu Anfang als Favorit gekürt worden. Andi gab alles, was in ihm steckte. Später stellte sich heraus, dass er dachte, der Hauptpreis wäre eine gemeinsame Dusche.




Zur Halbzeit wurde das Bierfass gekonnt von unserem vormaligen Vorstand angezapft. Der Jugend schaut zu und informiert sich über Tricks zum schnellen und vor allem erfolgreichen O‘zapft is!



Sogar die Damen lassen den gekühlten Prosecco links liegen und stoßen mit Fassbier an. Die Gläser sind natürlich angepasst…


Zum ersten Mal in der Geschichte des TC inning haben die Stühle nicht ausgereicht um alle Zuschauer einen Sitzplatz zu bieten – es entstand dadurch ein nettes „Reise nach Jerusalem“-Spiel.



Am Nachmittag kamen die jüngsten Kinder um vom Dejan trainiert zu werden.


Gerade lustig war es unter den Herren, die sich von Andi unterhalten ließen.



Nach vielen spannenden Spielen kam es zum Schluss zum langersehnten Finale. Der beste Herr und ein Gast aus München durften gegen die bereits vorher vorgestellte Paarung antreten.


Es wurde gekämpft und ein schönes Tennis vorgeführt. Am Ende hat die Erfahrung gesiegt. Gratulation an Bine und Andi!


Um den 3. und den 4. Platz wurde nicht mehr gespielt, dafür war das Buffet und das Bier einfach zu gut! Die Siegerehrung der letzten 4 Paarungen übernahm der neue Vorstand. Preise waren Tennisbälle und Wein – leider keine Dusche…



Danke an alle für einen wunderschönen Tag – Tennis lebt – TC Inning lebt!


Kategorien: News